Themen

M2: Politische Bildung ist überall: Neue Orte, digitale Zugänge

Politische Bildung findet auch dort statt, wo wir sie eher nicht erwarten: Nicht nur in der Schule, in Parteien und in Bildungsvereinen. Sondern auch in Stadtteilprojekten, bei der Freiwilligen Feuerwehr, am Arbeitsplatz – aber auch online. Gerade hier liegen Potenziale, die die politische Bildung nutzen kann.

Wer ist wo (auch online) zu finden? Welche Konzepte sind erfolgreich? Ist das Denken in Zielgruppen überhaupt noch zeitgemäß? Anhand von zwei Beispielen aus der Praxis, Pavillon Prison Break und Demokratie leben, erkennen, beraten, sollen Möglichkeiten aber auch Grenzen der politischen Bildung digital und analog ausgelotet werden.

In diesem Slot geht es darum, neue Orte der politischen Bildung zu erkennen und dabei Hindernisse aber auch alternative Zugänge ausfindig zu machen.

Personen

Marcus Munzlinger

Kulturzentrum Pavillon
mehr …

Dr.in Helle Becker

Geschäftsführerin Transfer für Bildung e.V.
mehr …

Carsten Meyer

Pädagogischer Direktor, Ländliche Erwachsenenbildung in Niedersachsen e.V.
mehr …